Wander-Tour Harburger Berge


Reizvolle aber anspruchsvolle Halbtagestour über Berge und Kuppen mit wunderschönen Aussichten.

Karte

Karte wird geladen - bitte warten...

Wander-Tour Harburger Berge: 53.464098, 9.888069

Länge

10 km, zur S-Bahn 0,5 km

Charakter

Reizvolle aber anspruchsvolle Halbtagestour über Berge und Kuppen mit wunderschönen Aussichten

Streckenverlauf

(Cuxhavener Straße/Stadtscheide) – Stadtscheide – Schäferstieg – Ehestorfer Heuweg – Talweg – Opferberg – Scheinberg – Falkenberg – Bredenberg – Neugrabener Heideweg – Wulmsberg – Ehestorfer Heuweg – Sennhüttenweg – Stadtscheide – (Cuxhavener Straße/Stadtscheide)

Sehenswürdigkeiten

Holzschnitzarbeiten am Ehestorfer Heuweg

Wegequalität

Schmale, teils wurzelige Pfade (festes Schuhwerk erforderlich)

Wegweisung

Tour ist vollständig beschildert/markiert

Speis und Trank

  • Hausbruch: Kärntner Hütte, Kleine Sennhütte, Landgasthaus Jägerhof

Bahn und Bus

Bahn: S-Neuwiedenthal; Regionalpark-Shuttle: Hausbruch/Schanzengrund,
S-Neuwiedenthal; Linienbus 340: Hausbruch/Jägerhof, S-Neuwiedenthal, Hausbruch/Schanzengrund

Beschreibung

Die Wander-Tour Harburger Berge führt über viele kleine Berge und Kuppen, Sie erklimmen fast 300 Höhenmeter. Das große Waldgebiet der Haake ist mit seinen überwiegend breiten und befestigten Wegen bequem zu bewandern, die zahlreichen kleinen Berge in der Neugrabener Heide dagegen stellen durchaus eine kleine Herausforderung dar. Die Tour verläuft hier über kleine Kuppen, steile Hügel, Kammwege und durch Täler. Die vielen kurzen, aber steilen Aufstiege lohnen sich. Immer wieder gibt es wunderschöne Aussichten auf Hamburg und das Urstromtal der Elbe.

Downloads

PDF Download

PDF Symbol: Öffnet das PDF-Dokument in einem neuen Fenster

Routenbeschreibung Wander-Tour 1: Harburger Berge

GPX Download

GPX Symbol: Läd GPX-Daten herunter

GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät