Archäologischer Wanderpfad Fischbeker Heide


Auf diesem Wanderpfad in der Fischbeker Heide können Sie die Jahrtausende Schritt für Schritt durchlaufen.

Das muss ich meinen Freunden zeigen...

Rekonstruierter Baumsarg aus einem bronzezeitlichen Grabhügel

Standort

Naturschutz-Informationshaus Schafstall, Fischbeker Heideweg 43

Telefon

+49 (0)40 – 428 712 497

E-Mail

Internet

Im bewaldeten Teil der Fischbeker Heide gibt es noch viele urgeschichtliche Bodendenkmäler. Entlang eines Wanderpfades finden Besucher zahlreiche originale und rekonstruierte Grabstätten aus der Eisen-, Stein- und Bronzezeit. Auf insgesamt 11 Informationstafeln werden die Grabstätten genau erklärt. Großsteingräber sind die ältesten Denkmäler des Wanderpfades. Es können aber auch Hügelgräber und Langhügel besichtigt werden. Der Archäologische Wanderpfad ist etwa 4 km lang.

Der Wanderpfad ist eine Außenstelle des Archäologischen Museums Hamburg (Helms-Museum). Es werden vom Museum auch Besucherprogramme und Führungen entlang des Wanderpfades durchgeführt. Weiterführende Informationen bietet die kleine Ausstellung des Museums im nahegelegenen Naturschutz-Informationshaus „Schafstall“.

Karte mit Angeboten in der Nähe

Karte wird geladen - bitte warten...

Fischbeker Heide: 53.432038, 9.906235

In der Nähe:

Naturschutz-Informationshaus Fischbeker Heide

Schönes altes Fachwerkgebäude mit Reetdach und geöffnetem Dielentor

Gehen Sie auf eine Erlebnisreise durch die Tier- und Pflanzenwelt der Heide!


Archäologischer Wanderpfad Fischbeker Heide

Rekonstruierter Baumsarg aus einem bronzezeitlichen Grabhügel

Auf diesem Wanderpfad können Sie die Jahrtausende Schritt für Schritt durchlaufen.


Wildpark Schwarze Berge

Zwei braune Bären spielen im Wasser

„Das tierische Ausflugsziel im Süden Hamburgs!“ In dem 50 ha großen, idyllischen Park erwarten Sie über 1.000 Tiere.


Wildpark-Restaurant

Der Haupteingang zwischen rosa blühenden Bäumen und vielen grünen Büschen

Das Wildpark-Restaurant in Rosengarten-Vahrendorf liegt inmitten des Regionalparks Rosengarten.


Wildpark-Camping Schwarze Berge

Eine Familie sitzt vor einem Wohnmobil und trinkt Café und 2 Kinder spielen auf dem Rasen

„Das tierische Ausflugsziel im Süden Hamburgs!“ In dem 50 ha großen, idyllischen Park erwarten Sie über 1.000 Tiere.


Freilichtmuseum am Kiekeberg

Haupthaus und Eingangsbereich des Freilichtmuseums am Kiekeberg

Im Freilichtmuseum am Kiekeberg wird die Geschichte der Lüneburger Heide und der Winsener Marsch lebendig.