Wandern

Erkunden sie zu Fuß die abwechslungsreiche Regionalparklandschaft. Die Halbtages- oder Tagestouren führen über Berge, durch Wälder, Heide, Feld und Flur und bieten Jung und Alt vielfältige Erlebnisse am Wegesrand. Einkehrmöglichkeiten und Rastplätze entlang der Touren lassen auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen.

 


Zusätzliche Markierung der Wanderwege im Regionalpark Rosengarten

 

 

 "Als Wanderer zügig zum Ziel" - Das Wanderwegenetz des Regionalparks Rosengarten wurde im Rahmen der Qualitätskontrollen der Freizeitrouten im Frühjahr 2014 mit zusätzlichen Markierungen auf den Zwischenwegweisern ergänzt.  Auch dieses Jahr werden die Markierungen an noch weiteren Stellen angebracht.

 

Wie sieht die neue Kennzeichnung aus ?

 

Bei den neuen Markierungen handelt es ich um gelbe Pfeilaufkleber mit schwarzer Umrandung. In den Pfeilen ist jeweils noch einmal das Kürzel der Wanderroute aufgeklebt.

 

 Quelle: Jan Brockmann; 2014

 

Seit wann sind alle Wanderrouten mit den zusätzlichen Markierungen  versehen?

 

Die neuen Markierungen sind  im Hamburger Teil des Regionalparks flächendeckend und seit Mai 2014 im niedersächsischen Teil des Regionalpark-Gebiet angebracht.

 

 


Heidschnuckenweg

Erste Etappe des von Hamburg nach Celle führenden Heidschnuckenwegs, ausgezeichnet als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Länge: 26 km

>>> zur Tour


Reizvolle aber anspruchsvolle Halbtagestour über Berge und Kuppen mit wunderschönen Aussichten
Länge: 10 km, zur S-Bahn 0,5 km

>>> zur Tour


Waldreiche, etwa zweistündige Familientour rund um den Wildpark Schwarze Berge und den Heidefriedhof in der Neugrabener Heide
Länge: 6 km

>>> zur Tour


Landschaftlich abwechslungsreiche Tagestour durch Ortschaften, offene Feldlandschaft und Waldgebiete mit schönen Ausblicken und archäologischen Besonderheiten
Länge: 23 km (auf 12 und 15 km verkürzbar)

>>> zur Tour


Attraktive Halbtagestour durch Heidelandschaften und naturnahe Laubwälder mit atemberaubenden Aussichten und Segelflugplatz als Attraktion

Länge: 11 km, zur S-Bahn 2 km

>>> zur Tour


Landschaftlich schöne, aber anspruchsvolle Tagestour mit teilweise starkem Relief und Anbindung an den Wildpark Schwarze Berge und das Freilichtmuseum am Kiekeberg
Länge: 18 km (auf 9 und 10 km verkürzbar)

>>> zur Tour


Abwechslungsreiche Halbtagestour durch offene Heideflächen, Waldgebiete und -wiesen zum Archäologischen Wanderpfad und zum Naturschutz-Informationshaus „Schafstall“
Länge: 8 km, zur S-Bahn 2 km

>>> zur Tour


Halbtagestour durchs malerische Estetal, entlang der Este, durch Wiesen, Wälder und Felder zum historischen Ringwall und durch zwei eindrucksvolle Viadukte
Länge: 10 km

>> zur Tour


Abwechslungsreiche Tagestour zwischen Moisburg und Hollenstedt mit reizvollen Wald-, Feld- und Flussstrecken sowie zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten
Länge: 14 km

>>> zur Tour


Abwechslungsreiche Verbindung durch Wälder und Feldfluren mit reizvoller Strecke entlang des Appelbecker Sees und der Fischteiche in Appelbeck
Länge: 13 km

>>> zur Tour


Landschaftlich schöne Verbindung durch den Stuvenwald und die Feld- und Wiesenlandschaft bei Mienenbüttel
Länge: 9 km

>> zur Tour


Zweckmäßige Verbindung durch den Stuvenwald mit reizvollen Streckenabschnitten durch die Feldfluren bei Buchholz und Drestedt

Länge: 10km

>>> zur Tour




Öffnungszeiten

Online buchen

 

Ob Ferienwohnung, Pension oder Hotel. Buchen Sie hier ganz bequem und sicher Ihren Aufenthalt im Regionalpark Rosengarten.

 

 

Wir bei Facebook

 

Folgen Sie uns auf Facebook
und erhalten Sie stets News
rund um den Regionalpark Rosengarten