Rätselhafte Schatzsuche im Regionalpark


Lust auf ein kleines Abenteuer? Diejenigen, die ihren Ausflug mit einer kleinen Schatzsuche verbinden möchten, können ab sofort Landschaft und Kultur im Regionalpark Rosengarten mit spannenden Geocaching-Touren erleben.

Eine Wander- und drei Rad-Routen laden zur Schatzsuche mit oder ohne digitale Unterstützung quer durch den Regionalpark ein. Das Prinzip ist für alle gleich: Während der Tour müssen spannende Rätsel gelöst werden. Am Endpunkt wartet ein Schatz auf seine Entdeckung. Nur wer alle Rätsel gelöst hat, kann die Schatzkiste öffnen und erhält ein kleines Geschenk.

Geocacher orientieren sich mit GPS-Geräten oder Smartphones und beschreiten die Touren mit Hilfe von Koordinaten. Technisch weniger versierte Schatzsucher können zusätzlich auf Wegbeschreibungen zurückgreifen. Nachdem spannende Rätsel gelöst wurden, führen so entweder die Koordinaten (für Geocacher) oder die Wegbeschreibungen (für Einsteiger) zum nächsten Etappenpunkt. Die Lösungen, die auf der Schatzsuche ermittelt werden, sind der Schlüssel zum Öffnen der finalen Schatzkiste.

 Im Folgenden finden Sie für jede Tour drei verschiedenene Dateien:

  • Multicache…(für Geocacher)
  • GC_Roadbook…_mit_Wegebeschreibung (für Einsteiger)
  • GC_Roadbook…_mit Lösungen (für Sicherheitsbewusste)

Und nun viel Spaß bei der Schatzsuche im Regionalpark Rosengarten!

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Harburg-Buxtehude



EiszeitTour


Sind Sie schon einmal einem „Findling“ begegnet? Diese und andere Zeitzeugen der Eiszeit werden Sie auf dieser Tour neu entdecken und spannende Aufgaben passend zum Thema lösen.

OrtStadt Buchholz i.d.N./Gemeinde Rosengarten
Länge14 km
Dauer3-4 h
KategorieMulticache-Radtour, Route mit Wegbeschreibung, Route mit Wegbeschreibung und Lösungen
Schwierigkeit Die Strecke ist gut mit Kindern (ab etwa 10 Jahren) zu befahren; für die Rätsel ist z.T. die Hilfe von Erwachsenen erforderlich

Downloads

PDF Download

PDF Symbol: Öffnet das PDF-Dokument in einem neuen Fenster

Multicache Eiszeit Tour GPS



LandKulTour


Wie funktioniert eigentlich eine Wassermühle? Gehen Sie auf Entdeckertour rund um die Themen Kulturlandschaft und Landwirtschaft im Regionalpark Rosengarten. Erfahren Sie mehr über die Milchraststätte „Melkhus“, wo Sie von April bis Oktober täglich hausgemachte Produkte genießen können. Wissenswertes über den traditionellen Obstanbau und typische regionale Obstsorten, sowie interessante Informationen über die Fischerei am Appelbecker See erwarten Sie außerdem.

OrtSamtgemeinde Hollenstedt/ Gemeinde Neu Wulmstorf
Längeca.22,5 km (S-Bahnhof Neu Wulmstorf)
Dauer3-4 h (4-5 h vom S-Bahnhof Neu Wulmstorf)
KategorieMulticache-Radtour, Route mit Wegbeschreibung, Route mit Wegbeschreibung und Lösungen
Schwierigkeit
Die Strecke ist gut mit Kindern (ab etwa 10 Jahren) zu befahren; für die Rätsel ist z.T. die Hilfe von Erwachsenen erforderlich



HeideTour


Auf dieser Tour entdecken Sie die Fischbeker-Heide mit anderen Augen. Begegnen Sie Zeitzeugen der Eisen-, Bronze- und Steinzeit und erfahren Sie mehr über die letzten Ausläufer von Gletschern der Weichsel-Eiszeit. Eine Etappe führt zum Info-Haus in einem ehemaligen Schafstall, wo Sie Wissenswertes über die Landschafts- und Vegetationsgeschichte sowie der Entstehung der Heide in Erfahrung bringen. Über einzelne Etappen und das Lösen von Aufgaben kommen sie dem Schatz Stück für Stück näher.

OrtBezirk Hamburg-Harburg/Gemeinde Rosengarten
Länge9 km
Dauer3-4 h
KategorieMulticache-Wandertour, Route mit Wegbeschreibung, Route mit Wegbeschreibung und Lösungen
Schwierigkeit Die Strecke ist gut mit Kindern (ab etwa 10 Jahren) zu gehen; für die Rätsel ist z.T. die Hilfe von Erwachsenen erforderlich



StörtebekerTour


Bei dieser Tour erwartet Sie ein Abenteuer rund um die sagenumwobene Legende des Klaus Störtebeker. Genießen Sie den wundervollen Blick in die reizvolle Heidelandschaft und tauchen Sie ein in die mystischen Sagen rund um Gödeke Michels, den gefürchteten Seeräuber und Kumpan von Klaus Störtebeker und eine geheimnisvollen Burg, auf der sich Störtebeker einst versteckt haben soll. Zu richtigen Seeräubern gehört natürlich auch ein Schatz. Am Ende der Tour erwartet Sie eine Schatzkiste.

OrtBezirk Hamburg-Harburg/Gemeinde Rosengarten
Längeca. 15 km (S-Bahnanbindung ca 3,5 km)
Dauer3-4 h
KategorieMulticache-Radtour, Route mit Wegbeschreibung, Route mit Wegbeschreibung und Lösungen
Schwierigkeit Die Strecke weist z.T. deutliche Steigungen auf und sollte mit Trekking- oder Mountainbike-Rädern befahren werden (Kinder frühestens ab etwa 10 Jahren); für Rätsel ist z.T. die Hilfe von Erwachsenen erforderlich